top of page
Singapur-3.jpg

Abu Dhabi 24° 27′ N , 54° 23′ O

Unser Aufenthalt in Abu Dhabi war kurz, die Stunden, die wir dort zu einem großen Teil in einer sehr modernen Mall verbracht haben, waren jedoch sehr angenehm. 

Insgesamt sehr modern, reich und warm. Zumindest die Gegend, in der wir waren. Ein Highlight für uns war es, in der kurzen Zeit die Formel 1 Strecke sehen zu können. Und auch hier wieder möglich gemacht, durch einen sehr netten Menschen!

Singapur-7.jpg
Hurdle The World
accessibility-score

4,5/5

Wir haben nicht viel von Abu Dhabi und den Vereinten Arabischen Emiraten gesehen, aber wir haben uns in den Stunden, die wir dort verbracht haben, einen kleinen Eindruck über die Barrierefreiheit vor Ort machen können. Wie sich Inklusion dort gestaltet, über die Zustände für Menschen mit Behinderung vor Ort und über den generellen Entwicklungsstand von Inklusion, konnten wir uns in der kurzen Zeit keinen Überblick verschaffen und werden daher nur die Barrierefreiheit bewerten. 

 

Der Flughafen und die besuchte Mall, sowie das allgemeine Gefühl vor Ort waren sehr modern und barrierefrei. Rollstühle, Rolltreppen und Rampen waren vorhanden, wo sie vorzufinden sein sollten. Insgesamt gab es wenig bis keine Situationen, die uns vor größere Probleme gestellt haben, was aber auch der geringen Aufenthaltsdauer von nur 8 Stunden geschuldet war.

Ihr wart schonmal in Abu Dhabi?
Schreibt uns Eure Meinung und Eure Erfahrungen.
Wie habt Ihr es dort erlebt?

Kommentare

Deine Meinung teilenJetzt den ersten Kommentar verfassen.

Hier haben wir Euch eine Kleine Galerie erstellt,
mit Bildern aus unserem Aufenthalt in Abu Dhabi. 

bottom of page